Gut und spannend vorlesen - wie macht man das?

Lesen wie ein Profi? So, daß die Zuhörer in Ihren Bann gezogen werden? Mit einem kleinen bißchen Talent und einer guten Anleitung kann man das lernen. Künstlerische Impulse, kreative Gestaltungsideen und intensives Training vermittele ich in vier- oder sechsstündigen Seminaren für bis zu 12 bzw. 18 Teilnehmer.

Die Zielgruppen sind:

Darin werden theoretisch und praktisch die Grundlagen von Atemtechnik, Aussprache, Text-
gestaltung und Literaturauswahl erarbeitet. Zur Übung dient auch die Selbstkontrolle mittels Tonauf-
nahmen, um den eigenen Standort zu bestimmen, die eigene sprach-
liche Wirkung zu überprüfen und Verbesserungen zu erarbeiten.

photo © d. held 2009

  • Vorlesepaten in Kindergärten, Tagesstätten und Schulen
  • Erzieherinnen und Erzieher
  • Aktive in der Seniorenbetreuung
  • Mitarbeiter von Büchereien und Bibliotheken
  • Buchhändler, die nach neuen Präsentationsformen suchen
  • Laien, die als Lektoren in einer Kirchengemeinde tätig sind
  • Eltern, denen die Sprach- und Leseförderung ihrer Kinder am Herzen liegt

Buchen Sie Ihr Seminar:

  • als Teilnehmer über den Menüpunkt "aktuell" in der Spalte "infos"
  • wenn Sie als Veranstalter eine Fortbildungen bei Ihnen vor Ort planen: direkt bei mir per eMail
  • als Veranstalter innerhalb NRWs über "jugendstil", das kinder- und jugendliteratur-zentrum nrw

Zu den folgenden, vielfach bewährten Fortbildungsveranstaltungen finden Sie unter dem Link Informationen zum Herunterladen:

Die Schulungstermine finden Sie unter der Rubrik aktuell.